WAHRNEHMUNGSSCHULE ZEICHNEN

Angebot für einen unkonventioneller Betriebsausflug, Manager Training, (Mitarbeiter) Coaching, Fortbildungsmaßnahme zur Verbesserung des Selbstbewusstseins, Handlungsspielraums und der Ausrichtung des Geistes auf das Wahre, Schöne, Gute – frei nach Schillers „Ästhetischen Erziehung"

Es geht darum, die Hirn-Herz-Hand-Verbindung zu schulen, nicht durch standardisierte Zeichen Technik, sondern durch eine intuitive und persönliche Begleitung und Freilegung der individuellen „Handschrift" eines jeden Menschen. Durch eine ganzheitliche Begleitung entdecken die Teilhaber, dass sie eigentlich zeichnen können, alte (Gedanken)Muster werden mit einem neuen und elementar kreativen Erlebnis überschrieben, sie lernen die Welt neu betrachten, bekommen Vertrauen in ihr Tun, das wirkt sich außerhalb des Zeichnen auf das gesamte Leben und das Auftreten aus.

Zielpublikum können auch Menschen sein, die sich in einem großen Umbruch befinden oder die Krankheitsbedingt lange im Beruf ausfallen oder unter Stress Symptomen leiden. Menschen, die sich einen Perspektivwechsel wünschen.

Sowohl hier als auch im LIVE ZEICHNEN fließt mein langjährig geschultes Verständnis für ein ganzheitliches Bewusstsein und Gesundheit in die Arbeit mit den Menschen ein und ist so ein Beitrag zur Herzensöffnung, die kollektiv für eine respektvolle und friedfertige Gesellschaft jenseits von Dogmen und Ideologien, benötigt wird.